IIoT-Anwendungsentwicklung  

IIoT ist im Moment der große Renner. Jenseits des Rausch und des Hypes gibt es tatsächlich ein ernsthaftes Versprechen bei der Einführung und Umsetzung von IIoT-Werkzeugen und Technologien in der Produktionswelt. Industriebereiche wie die Prozess-, Fabrik-, Energie- und Versorgungswirtschaft sowie die Gebäudeautomatisierung verwenden IIoT-Anwendungen, die bei dem Anlagenmanagement, dem Lieferkettenmanagement, der Fernüberwachung, der vorausschauenden Wartung, der betrieblichen Effizienz und der sachkundigen Entscheidungsfindung helfen. Ein besonderer Bereich, in dem das IIoT an Bedeutung gewinnt, ist die prädiktive Wartung von Industrieanlagen. Durch die Datenanalyse verschiedener industrieller Geräte ist es möglich, Probleme in den Geräten vorherzusagen, bevor sie auftreten, sodass Unternehmen rechtzeitig Korrekturmaßnahmen ergreifen können.

Dank der eingebetteten Sensoren können Daten gesammelt werden, die dabei helfen, den Zustand der Anlage sowie die Produktionsprozesse zu verfolgen und zu überwachen. Ein weiterer spannender Bereich ist die betriebliche Prozessoptimierung, bei der es um die Verwendung von Anlagendaten und virtuellen Testmodellen zur Optimierung von Produktionsprozessen und Qualität geht.

Utthunga bietet Beratung zur IIoT-Architektur und Expertise in der IIoT-Anwendungsentwicklung und Implementierung. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen für die digitale Transformation an, die Ihnen helfen, Ihre Marktreichweite mit Produkten und Dienstleistungen mit Mehrwert zu erweitern.

Warum brauchen Industrien eine IIoT-Plattform?

Eine IIoT-Plattform steigert die Leistung, Produktivität und Qualität von industriellen Prozessen und Produkten. Die Vorteile einer gut konzipierten, richtig entworfenen, entwickelten und ausgeführten IIoT-Plattform sind vielfältig. Ein paar davon sind unten erwähnt.

Überwachung und Management der Einrichtung

IIoT hilft, industrielle Sensoren/Systeme, IT-Infrastrukturen und mehrere Netzwerke auf einer Plattform zusammenzuführen. IIoT hilft bei der effektiven Überwachung und beim Management von Einrichtungen (Anlagen/Prozessen) durch den Einsatz von IIoT-fähigen Geräten und Anwendungen. Altsysteme und Brownfield-Setups benötigen eine zusätzliche Ebene der Digitalisierung, damit sie Teil dieser einheitlichen Plattform werden können.

Überwachung und Verbesserung der Geräteeffizienz

IIoT verbindet dezentrale Geräte, SPS und Sensoren mit einer Cloud-Plattform, um Felddaten zentral zu sammeln und zu speichern. Auf der Grundlage der gesammelten Daten kann ein Anlagenmanagementsystem und ein prädiktives Wartungsprogramm erstellt werden. Außerdem hilft es bei der Überwachung der Prozessleistung für eine sachkundige Entscheidungsfindung.

Verfolgung von Anlagen und Produkten

Sensoren und Tracker werden zur Kennzeichnung von Geräten, Werkzeugen und anderen industriellen Anlagen verwendet. Die Daten dieser Anlagen werden an eine IIoT-Plattform übertragen, die nicht nur die Bewegung der Anlagen überwacht, sondern auch bei der Rückverfolgbarkeit der Produkte hilft.

Fehlersuche aus der Ferne

IIoT ermöglicht die Fehlersuche aus der Ferne. Techniker und Bediener können die Daten analysieren, die von Anlagen und Maschinen in entfernten Anlagen übertragen werden, um die Leistung zu überwachen und nach frühen Anzeichen einer Fehlfunktion der Geräte zu suchen.

Verbesserte Cybersicherheit

IIoT-Systeme und Cloud-Plattformen können verwendet werden, um eine sichere und zentralisierte Umgebung für die Speicherung von vertraulichen und sensiblen Daten zu erstellen. Integrierte Werkzeuge und integrierte Sicherheitslösungen von Drittanbietern können effektiv verwendet werden, um die Cybersicherheit zu erhöhen.

Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Teams

In einer traditionellen Struktur besteht die Kommunikation zwischen den Abteilungen hauptsächlich aus Anrufen, Mails, Nachrichten und persönlichen Gesprächen. Bei solchen Methoden besteht die Gefahr einer Fehlkommunikation, die zu einer Fehlinterpretation der Daten führen kann. Eine integrierte IIoT-Plattform ermöglicht eine einzige Version der Wahrheit mit zentraler Datenspeicherung und Visualisierung.

Das große Ganze sehen

Eine IIoT-Plattform ermöglicht es den Entscheidungsträgern, ein Gesamtbild des gesamten Prozesses zu bekommen. Die Führungskräfte der obersten Ebene haben Zugriff auf die kleinsten Details eines Maschinenvorgangs (falls sie daran Interesse haben) und auf Makrodaten der Produktion, des Betriebs, der Qualität, des Verkaufs, des Bestands und verschiedene andere Datenpunkte. Mit solch vielfältigen und reichhaltigen Datenquellen ausgestattet, können die Führungskräfte Entscheidungen auf der Grundlage konkreter Daten treffen.

Dienstleistungen im Bereich IIoT-Architektur von Utthunga

Utthunga hat Javelin entwickelt, eine sehr robuste und skalierbare IIoT-Plattform, die Feldgeräte und andere Industrieanlagen verbinden kann, um umfangreiche Visualisierungen und Analytik zu erstellen. Javelin dient als Beschleuniger für den Aufbau der endgültigen IIoT-Plattform, die auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden abgestimmt ist. Die Schlüsselmerkmale des IIoT-Beschleunigers sind:

  • Plug-In-Architektur
  • Eine auf Mikrodiensten basierende Plattform
  • Regelbasierte Maschine
  • Befehlsunterstützung
  • Zertifikatsbasierte Authentifizierung
  • Unterstützt Azure, AWS, IBM Bluemix, GE Predix und andere

Javelin wurde für verschiedene OEMs und Industrien für die folgenden Arten von Anwendungen angepasst:

  • Intelligentes Anlagenmanagement
  • Betriebseffizienz und Analyse
  • Energieanalyse und -Optimierung
  • Fernüberwachung und -Diagnose
  • Zustandsüberwachung
  • Präskriptive und prädiktive Wartung

Häufig gestellte Fragen

1. Warum brauchen Industrien IIoT?

IIoT kann Industrien helfen:

  • Operative Leistung zu verbessern
  • Geschäftsprozesse zu rationalisieren und zu verbessern
  • Anlagenzustand und Betriebszeit zu erhöhen
  • Sicherheit und Risikomanagement zu verbessern
  • Arbeitsbedingungen zu verbessern

2. Was sind die Beste Praktiken für die  Einführung von IIoT Lösungen für intelligente Gebäude?

Es kann schwierig sein, IIoT-Lösungen in großem Maßstab zu implementieren. Die Manager für Einrichtungen und Sicherheit-, Gesundheit- und Umweltschutz (SGS) müssen zunächst ein Pilotprojekt wie Anlagenüberwachung oder Energieeinsparungen identifizieren, um die IIoT-Lösung zu implementieren. Sobald das Pilotprojekt implementiert ist, kann der Prozess beobachtet werden, um eventuelle Fehler zu identifizieren. Es hilft bei der Feinabstimmung des Prozesses, bevor die IIoT-Lösung unternehmensweit implementiert wird.

3. Kann es sich mein Unternehmen leisten, ein IIoT-System zu implementieren?

Es ist definitiv nicht ratsam, den ganzen (sprichwörtlichen) Elefant auf einmal zu essen! Nicht nur, dass die Gesamtkosten hoch erscheinen, auch die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Implementierung reduziert sich, wenn die komplette IIoT-Lösung auf ganz einmal implementiert wird. Sie werden in Ihrem Unternehmen wahrscheinlich viele Möglichkeiten finden, eine kleinere Lösung für eine sehr spezifische Problemstellung zu implementieren und dann nach und nach den Umfang und die Abdeckung zu erweitern. Dieser Übergang hilft, die Kosten unter Kontrolle zu halten, und Sie können mehr investieren, wenn das Management beginnt, die Vorteile zu sehen. Sie können z. B. damit beginnen, Sensoren zur Erkennung von Änderungen der Temperatur (Wärme), Vibration und anderer Parameter zu installieren, um den Zustand eines Ihrer Geräte zu überwachen. Sie werden die Vorteile in Form von gesenkten Wartungskosten und reduzierten Geräteausfallzeiten erkennen. Danach können Sie zusätzliche Geräte, Produktionslinien usw. einbeziehen. Auf Dauer ist das IIoT definitiv eine gute Investition.

Recent Posts

  • Industry 4.0
  • March 30, 2022

All About Industrial Connectivity

An Introduction to Industrial Connectivity Industrial connectivity has come a long way since the first time a PLC was controlled by a computer. Well! it was a ‘Hurrah’ moment for industries as it created a whole new horizon for innovative technologies. However, amid the gradual shift towards digitalization, the lack of efficient exchange of data […]

Read more

  • IIoT
  • March 18, 2022

Javascript Plugins for Responsive Dashboard Builder Tool

Inspired to build a simple version of data aggregation and visualization for systems and applications, we have developed a dashboard builder tool for one of our clients. A global leader in industrial automation products and services, the client provides solution-based software and technology-driven industrial engineering solution. While there are many such tools in the market, […]

Read more

  • Embedded
  • IIoT
  • Industry 4.0
  • February 18, 2022

4 Reasons- Why TSN for Motion Control Applications?

Backdrop of Communication Protocols in Industries The IT and OT layers of the automation pyramid execute two different types of real-time operations, i.e., soft real-time communications and hard real-time communications, respectively. The soft real-time communications mostly take place across the IT applications horizontally and vertically across MES, ERP, cloud, and control systems. On the other […]

Read more

  • Embedded
  • January 20, 2022

The Top 3 Industrial Motion Control Algorithms

Introduction Motion without control has no meaning, and almost certainly; is unproductive. Engineering and industrial motion control play a significant role in factory automation, with countless machines and components moving independently, and in tandem. Apart from the time factor, other elements such as force, speed, accuracy, and position play a crucial role in controlling and […]

Read more